You are here:   Netzwerk > Qualitätsmanagement

 

Vorbildliches Qualitätsmanagement im Netzwerk

Die verlässliche, anhaltend hohe Qualität der Patientenbetreuung bei allen Netzwerkpartnern ist ein wesentliches Kennzeichen der Patientenorientierung des Netzwerkes. Das Qualitätsmanagement im Netzwerk dient der Sicherstellung einer zuverlässig hohen Qualität der Patientenbetreuung. Kontinuierliche Weiterentwicklung auf hohem Niveau ist für die Netzwerkpartner selbstverständlich. Das Qualitätsmanagement unterliegt einer regelmäßigen Aktualisierung entsprechend der Weiterentwicklung medizinischer Erkenntnisse und gesetzlicher Vorgaben.

Die konsequente Umsetzung des Qualitätsmanagements durch die Netzwerkpartner wird durch Zertifizierungen und auszeichnungen bestätigt.

Die Klinik Bellevue, die Salztal Klinik und die Median-Kinzigtal-Klinik wurden mit dem Qualitätszertifikat „Exzellente Qualität in der Rehabilitation – EQR“ ausgezeichnet. Für dieses Qualitätszertifikat haben sich die Kliniken erfolgreich einer sehr umfassenden zweitägigen Prüfung durch externe Experten unterzogen. Im Rahmen dieser Prüfung wurde den Kliniken auch das KTQ - Zertifikat (Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen- KTQ) verliehen. Die Knappschaftsklinik wird sich der Prüfung für das Qualitätszertifikat im September 2008 stellen.

Die Kliniken nehmen seit über 10 Jahren am externen Qualitätssicherungsprogramm der gesetzlichen Rentenversicherung bzw. der gesetzlichen Krankenkassen teil und erzielen hier häufig exzellente Ergebnisse. Über die Beteiligung an diesem Programm stellen sich die Kliniken dem Qualitätswettbewerb mit anderen Kliniken. Die Patienten profitieren von der damit verbundenen bundesweiten Transparenz und Vergleichbarkeit des Leistungsgeschehens sowie von den vom Programm ausgehenden Inputs für die Qualitätsentwicklung in den Kliniken.

Die Stadt Bad Soden-Salmünster hat sich als erster Kurort in Hessen den strengen Qualitätskriterien des Deutschen Heilbäderverbandes e.V. gestellt. Der Kurbetrieb Bad Soden-Salmünster und die Kinzigtal Klinik haben gemeinsam das 7-Tage-Kompaktangebot „Mit Diabetes aktiv leben“, ein Spezialangebot für Diabetiker, entwickelt und wurden dafür mit dem Gütesiegel Prävention im Kurort® ausgezeichnet. Damit unterstreicht Bad Soden-Salmünster wieder einmal seine Vorreiterstellung, die es sich seit Dezember 2005 bereits mit der Qualitätsmarke WELLNESS IM KURORT erarbeitet hat.


Der Pflegedienst Kalinka wurde mit dem Gütesiegel "Kundenfreundlicher Pflegedienst 2012" ausgezeichnet. Die Auszeichnung „Kundenfreundlicher Pflegedienst 2012“ wird vom hannoverschen Fachverlag Vincentz Network an ambulante Pflegedienste vergeben, die sich durch eine eigene Kundenzeitschrift als besonders kundenfreundlich auszeichnen.